Tempo­rärer Lernort mit Bildungsbotschafter*innen in der Bülow­strasse

Das Schulisch angeleitete Lernen Zuhause führt speziell bei Familien mit mehreren Kindern auf beengtem Wohnraum zu extremen Belas­tungen. Durch eine Koope­ration mit der Stiftung Berliner Leben dürfen wir in den nächsten Wochen Montag bis Freitag von 12–16Uhr Räume in der Bülow­strasse nutzen. Dort wollen wir Schul­kindern aus Schöneberg Nord, die Zuhause nur schwer einen ruhigen Ort zum Lernen haben, ermög­lichen, in 2h-Zeitfenstern unter Beauf­sich­tigung von Bildungsbotschafter*innen in Ruhe Schul­auf­gaben zu machen. Wir haben einen Luftrei­niger, und ein Hygie­nekonzept, das die derzei­tigen Bestim­mungen berück­sichtigt. Aufgrund der Hygiene- und Abstands­be­stim­mungen sind die Kapazi­täten trotz des großen Raumes leider begrenzt.

Hier der Flyer auf Arabisch, Türkisch und Deutsch: 3sprachiger Flyer_Temporärer Lernort Bülowstrasse_BildungsbotschafterInnen