Die BildungsbotschafterInnen gehen auf Youtube!

https://www.youtube.com/watch?v=rXCHg5MpFp4&list=PLcv2XBN67kTMFe5e-9A_6nzqm99XeHOaD

Die BildungsbotschafterInnen gehen auf Youtube!
Aber wer oder was sind die BildungsbotschafterInnen? Das Projekt „BildungsbotschafterInnen in Kita, Schule und Stadtteil“ ist ein Projekt in Schöneberg Nord und Tiergarten Süd, das Eltern darin unterstützt, sich für die Bildungschancen ihrer Kinder einzusetzen. 73 Eltern haben sich seit Projektbeginn bereits zu BildungsbotschafterInnen ausbilden lassen, sind nun in ihrem Kiez unterwegs und bringen sich ehrenamtlich in den Einrichtungen ein, die ihre Kinder besuchen oder wo sie als Familie Zeit verbringen. Sie gestalten beispielsweise Elterncafés, laden zu Infoveranstaltungen oder Projektnachmittagen ein. Sie schlagen eine Brücke zwischen pädagogischen Personal und den Eltern. Sie haben meist einen Migrationshintergrund und können mit dem Wissen der Weiterbildung und durch ihre Sprachkenntnisse und ihr kulturelles Verständnis, anderen Eltern einen Weg zu mehr Miteinander und Beteiligung aufzeigen. BildungsbotschafterInnen teilen ihr Wissen oft auch ganz niedrigschwellig in informellen Gesprächen, mit Freunden, Nachbarn und anderen Eltern.

Einigen Bildungsbotschafterinnen war es wichtig, ihr Wissen noch weiter verbreiten zu können und auch unabhängig von ihnen als Personen anderen Eltern zugänglich zu machen. Die Idee der BildungsbotschafterInnen-ErklärVideos entstand.

Schon Anfang 2018 starteten wir und sammelten Ideen in unserer Filmcrew. Wir erstellten erste Test-Filme, die Eltern gezeigt wurden. Die Rückmeldungen wurden dann genutzt, um die weiteren Filme aufzunehmen. Um die Filme technisch besser aufnehmen zu können, holten wir uns Unterstützung beim Medienkompetenzzentrum Tempelhof Schöneberg, dem Netti.
Die Filme mit den Inhalten: „Lernumgebung“, „Beteiligung in der Kita“, „Lernmethode Zahlenstäbe“ und „Mehrsprachigkeit als Gewinn“ sind nun für jeden auf unserer Webseite bzw. unserem Youtube-Kanal frei verfügbar. Sie sind in einfacher Sprache und in Versionen auf Deutsch, Türkisch und Arabisch abrufbar. Sie können sich so per E-Mail oder bspw. Whatsapp-Nachricht schnell verbreiten lassen. Unsere Hoffnung ist, dass sich Eltern die Filme zuschicken oder pädagogisches Personal z.B. die Filme in Elterncafés oder bei Elternabenden zeigt.
Alle Filme benutzen die Familie Bäcker als Beispiel-Familie um zu erklären, wie eine Familie mit Kindern in drei verschiedenen Altersgruppen mit bestimmten Situationen umgehen kann. Die Familie wohnt in einer drei Zimmerwohnung und es werden neben Deutsch zwei weitere Sprachen von den Eltern gesprochen. Dabei war es uns wichtig, dass sich die Eltern, die die Filme anschauen, ein bisschen mit der Familie Bäcker identifizieren können.
Es hat viel Spaß gemacht, die Filme zu erstellen. Es hat allerdings auch sehr viel Zeit gedauert, die Texte zu schreiben, Bilder zu malen und die Videos aufzunehmen. Wir hoffen, in Zukunft noch mehr solcher Filme machen zu können, denn es gibt noch so viel zu erzählen. Aber erst mal sind wir glücklich, diese vier „Goldstückchen“ zeigen zu können!

Viel Freude beim Anschauen, wenn es heißt: „Heute präsentieren euch die BildungsbotschafterInnen in Kita, Schule und Stadtteil….“
https://www.youtube.com/watch?v=rXCHg5MpFp4&list=PLcv2XBN67kTMFe5e-9A_6nzqm99XeHOaD

Die bisher entstandenen Filme:
1.) Mehrsprachigkeit als Gewinn:
In diesem Video zeigen Euch Eltern, die ehrenamtlich als BildungsbotschafterInnen aktiv sind, wie Eltern damit umgehen können, wenn sie eine andere Muttersprache als Deutsch sprechen.
2.) Lernumgebung:
In diesem Video zeigen Eltern, die ehrenamtlich als BildungsbotschafterInnen aktiv sind, wie Eltern eine passende Umgebung zum Hausaufgaben machen und Lernen für ihre Kinder unterschiedlichen Alters herstellen können.
3.) Lernmethode Zahlenstäbe:
In diesem Video zeigen Euch Eltern, die ehrenamtlich als BildungsbotschafterInnen aktiv sind, wie man Kinder unterstützen kann, am Ende der Kita-Zeit und am Anfang in der Grundschule zählen und rechnen zu lernen.
4.) Beteiligung in der Kita:
In diesem Video zeigen Euch Eltern, die ehrenamtlich als BildungsbotschafterInnen aktiv sind, wie sich Eltern in der Kita einbringen können und wo ihre Hilfe und Unterstützung nach Absprache mit den ErzieherInnen benötigt werden könnte. Es wird auch erklärt, warum es wichtig ist zu Elternabenden zu gehen.

Mit freundlicher Unterstützung von NETTI und Outreach.